Neueste Beiträge

Der Maschendrahtzaun

Maschendrahtzaun – Sicherheit mit günstigen Möglichkeiten

Der Gartenzaun ist ein wichtiger Teil eines jedes Grundstücks, denn der Gartenzaun soll nicht nur die Grenzen des Grundstücks signalisieren, sondern der soll auch dafür sorgen, dass Sie sich sicher fühlen. Nun gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Gartenzaun zu nutzen. Sind auch Sie auf der Suche nach einen robusten, schnell aufzubauenden, schnell zu reparierenden und vor allem fence-454558_640kostengünstigen Gartenzaun? Dann haben Sie diesen soeben gefunden, denn der Maschendrahtzaun bietet genau diese Möglichkeiten und Eigenschaften. Aber er kann noch mehr, sonst wäre der Maschendrahtzaun bei den Deutschen und auch bei anderen Nationen nicht so beliebt.

Wenn also auch Sie einen neuen Gartenzaun suchen sollten, dann wäre der Maschendrahtzaun, dank seiner Vielfältigkeit und seiner leichten Verarbeitung, genau das richtige. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle zahlreiche Informationen zum Maschendrahtzaun, darunter zur Zaunhöhe, zum Zaunaufbau und natürlich zur Pfostenauswahl geben. Zusätzlich erhalten Sie von uns noch einen kleinen Einblick im Bereich Sichtschutz für den Maschendrahtzaun. Wir möchten Ihnen mit diesem Ratgeber die Möglichkeit geben eine kleine Kaufanleitung zu erhalten, die Ihnen dann beim Kauf des Maschendrahtzauns nützlich zur Seite stehen kann.

Vor dem Kauf ist nach dem Kauf

Grundlegend ist es sehr wichtig über den Gartenzaun, in diesem Fall den Maschendrahtzaun nachzudenken. Schauen Sie sich den Bereich, der mit einem Zaun abgesichert werden soll sehr genau an. Lohnt es sich einen Maschendrahtzaun zu setzten? Hier wollen wir nicht lange um den heißen Brei herumreden, wir können nun natürlich sagen, dass es sich immer lohnt einen Maschendrahtzaun zu setzten, doch das entspricht nicht ganz der Wahrheit, denn der Maschendrahtzaun lohnt sich erst wirklich bei sehr großen Grundstücken. Hier kann der Maschendrahtzaun erst seine vielen Eigenschaften, wie oben beschrieben entfalten.

Warum nun aber gerade bei großen Grundstücken, den Maschendrahtzaun verwenden? Ganz einfach, der Maschendrahtzaun ist ein sehr einfache Verbindung zwischen sogenannten Stahldrähten. Diese Stahldrähte, welche meistens aus Edelstahl oder Aluminium bestehen, werden zu Maschen, in viereckiger oder sechseckiger Form gedreht. Durch diese sehr einfacher aber durchaus sehr robuste und widerstandsfähige Verarbeitung ist der Maschendrahtzaun eine sehr preiswerte Variante.

Der preisliche Vergleich zwischen dem Maschendrahtzaun und dem Doppelstabmatten Zaun

Gerne greifen Besitzer großer Grundstücke zum Doppelstabmatten Zaun, weil dieser ebenso viele Eigenschaften aufzeigt, wie der Maschendrahtzaun. Nun ist der Doppelstabmattenzaun aber um einiges teurer als der Maschendrahtzaun. Für ein Zaunfeld im Bereich Doppelstabmatten Zaun, welches rund 2,50 Meter lang ist, zahlt man gut und gerne, je nach Zaunhöhe, 40-60 Euro. Auf eine Zaunlänge von 10 Metern wären das bei einem Doppelstabmatten Zaun ein Preis von 160-240 Euro. Beim Maschendrahtzaun bekommen Sie den Vorteil, dass dieser nicht in Zaunfelder angeboten wird, sondern in Rollenwaren. So erhalten Sie beim Maschendrahtzaun eine 10 Meter Zaunlänge bereits für unter 40 Euro. Anhand dieses kleinen Vergleiches ist bewusst, warum der Maschendrahtzaun für große Grundstücke besser geeignet ist.

Aber eins verbindet beide Zaunmodelle, es ist nicht das Aussehen bzgl. des Aufbaus, denn der Maschendrahtzaun ist um einiges leichter Aufgebaut als der Doppelstabmatten Zaun. Es ist die farbliche Vielfalt. Der Maschendrahtzaun kann dank Kunststoffummantelung und Verzinkung in zahlreichen Farben auftreten. Die beliebtesten sind moosgrün, anthrazitgrau und das typische Silber, welches bei der Verzinkung entsteht und an Edelstahl erinnert.

Nachdem wir nun also schon über die farbliche Vielfalt gesprochen haben, erklärt haben das ein Maschendrahtzaun günstiger ist, vor allem wenn es sich um große Grundstücke handelt und auf das Thema der Maschen und deren Formen gekommen sind, wollen wir an dieser Stelle trotzdem noch einmal auf den Maschendraht selber eingehen, denn er ist es, der den Zaun zum Zaun macht.

Der Maschendraht – Eigenschaften und Verwendung

Der Maschendraht ist das Grundgerüst eines Maschendrahtzauns und stellt die eigentliche Verbindung her. Nun gibt es viel über den Maschendraht zu sagen, was wir natürlich beim Zaunkauf berücksichtigen sollten. Kommen wir noch einmal zum Zaunaufbau des Maschendrahts. Der Maschendraht besteht aus Stahldraht und kann zu dem unterschiedliche Stärken und wie oben beschrieben dank Kunststoffummantelung und Verzinkung, Farben aufweisen.

Nun kann das eigentliche Drahtgeflecht, also die Maschen, auch noch in unterschiedlichen Größen erscheinen. Beginnen wir also damit. Der Maschendraht kann mit viereckigen oder sechseckigen Maschen aufgebaut sein. Die Maschengröße als Standardgröße liegt bei 60 x 60 mm. Zusätzlich können Sie als Verbraucher den Maschendraht auch in den Maschengrößen 50 x 50 mm und 40 x 40 mm bekommen.

Die Größe der Maschen sollte dem Verwendungszweck angepasst werden. Die Stärke des Maschendrahts ist ebenfalls sehr ausschlaggebend, nicht nur für den Preis, sondern auch für die Stabilität. Die Standardstärke liegt bei 2,8 mm. Nun kann es aber auch hier durchaus andere Stärken geben, diese beziehen sich aber auf Sonderanfertigungen.

Wir empfehlen Ihnen also, falls Sie den Maschendrahtzaun für Ihren Garten benötigen immer einen Maschendrahtzaun mit der Standardgröße von 60 x 60 mm und einer Stärke von 2,8 mm. Warum? Weil mit dieser Kombination der Maschendrahtzaun die höchste Stabilität erhält.

Die richtige Zaunhöhe für den richtigen Schutz

Neben der Stärke des Maschendrahts kommt es natürlich auch ein wenig auf die Zaunhöhe an. Sollten Sie bereits einen Shop für den Maschendrahtzaun besucht haben, dann werden Sie festgestellt haben, dass es unterschiedliche Zaunhöhen in diesem Bereich gibt. Grundlegend, können wir Ihnen natürlich nicht vorschreiben welche Zaunhöhe Sie nutzen sollen, wir empfehlen aber immer eine Zaunhöhe die als Sichtschutz und gleichzeitig als Einbruchsschutz dient.

Den Maschendrahtzaun gibt es in den Zaunhöhen:

  • 800 mm
  • 1000 mm
  • 1250 mm
  • 1500 mm
  • 1750 mm
  • 2000 mm

Den Maschendrahtzaun selber aufstellen- die Zaunpfosten und das Zubehör

Um den Maschendrahtzaun aufstellen zu können, was Sie im Übrigen vollkommen alleine bewerkstelligen können, benötigen Sie die richtigen Zaunpfosten. Bevor wir nun aber zu der eigentlichen chainlink-690503_640(4)Pfostenauswahl kommen, sollten Sie sich Gedanken über die richtige Fundamentwahl machen. Sie haben drei Möglichkeiten den Maschendrahtzaun und auch jeden anderen Gartenzaun richtig in der Erde zu verankern. Grundlegend ist es nicht zu empfehlen einfach den Zaunpfosten in die Erde zu stellen. Bei starken Windbelastungen kann in einem solchen Fall der Maschendraht und auch jeder andere Gartenzaun umfallen. Beton ist in diesem Fall Ihr bester Freund. Nun haben Sie also die Möglichkeit die Zaunpfosten einzubetonieren, zu verschrauben oder ein Streifenfundament zu setzen.

Welche Unterschiede gibt es bei diesem Fundamentarten? Die Unterschiede sind nicht sonderlich groß, denn jedes der Fundamente besteht immer aus Beton. Jedoch unterscheiden sie sich, gerade beim Zaun Bau im Arbeitsaufwand und im Schwierigkeitsgrad. Das Streifenfundament ist eines der schwierigsten Fundamentarten, denn es erstreckt sich über den gesamten Zaunbereich. Das Einbetonieren der Zaunpfosten als Fundamentart ist ebenso einfach wie das Verschrauben. In beiden Modellen wird der Zaunpfosten mit dem Beton in Verbindung gebracht. Wir empfehlen allen Bauherren, das Einbetonieren. Hier wird kaum ein zusätzliches Material benötigt und der Zaunpfosten ist ebenso stark verankert wie beim Aufschrauben.

Wie kann man den Pfosten einbetonieren? Hierfür reicht es ein 80 cm tiefs Loch zu graben und dieses abwechselt mit Kies, Beton und wieder Kies zu füllen. Die Betonschicht sollte rund 40 cm betragen. In diese wird der Pfosten, welcher dann natürlich in einem höheren Maße gekauft werden muss, gesetzt.

Will man einen Maschendrahtzaun aufstellen, dann benötigt man einiges an Zubehör und vor allem an Materialien. Grundlegend sollten Sie ausreichend Maschendraht und natürlich Pfosten besitzen. Die Pfosten werden beim Maschendrahtzaun rund aller 2,00 Meter- 2,50 Meter gesetzt. Das bedeutet auf einen 10 Meter langen Zaun benötigen Sie 4-5 Zaunpfosten. Die Zaunpfosten selber gibt es als normale Rundzaunpfosten. Die Zaunpfosten selber sollten aus verzinktem Edelstahl bestehen und farblich an den Maschendraht angepasst werden. Im Eckbereich kann der Maschendraht einfach um den Rundzaunpfosten gelegt werden.

Das Zubehör für den Zaunaufbau des Maschendrahtzauns

Der Maschendrahtzaun kann beim Zaunaufbau natürlich nicht einfach mit den Zaun Pfosten verbunden werden, denn das wäre eine sehr wackelige Angelegenheit. Deswegen benötigt man bei einem Maschendrahtzaun zahlreiche Zubehöre, diese sehen wie folgt aus:

  • Spanndrahthalter
  • Schellen für die Streben ( Hackenschellen)
  • Drahtspanner
  • Bindedraht ( kann gegen Zaunstrebe ersetzte werden)

Bedenken Sie bitte, dass alle diese Zubehöre in derselben Farbe erscheinen sollten wie der Maschendraht selbst.

Kosten für die Zaun Pfosten

Die Kosten für die Zaun Pfosten halten sich in einem sehr geringen Preisbereich, jedenfalls im Vergleich zu anderen Zaunpfostenarten. Je nach Zaunpfostenhöhe und auch Zaunpfostenfarbe können sich die Preise natürlich unterscheiden. Für einen Zaun Pfosten in der Pfostenhöhe 1,50 m in moosgrün liegen die Kosten bei rund 10 Euro. Sollten Sie sich für einen Zaun Pfosten mit 2,00 m u entscheiden, dann sollten Sie mit 20 Euro rechnen. Natürlich sind die Kosten für das Zubehör nicht zu vergessen. Dieses liegt je Zubehör bei 5-10 Euro.

Maschendraht kaputt- was nun?

Der Maschendraht zeigt nach einigen Jahren einen Defekt? Kein Problem auch für dieses Problem haben wir die passende Lösung. Natürlich müssen Sie nun nicht den gesamten Zaun austauschen, es reicht vollkommen, wenn Sie den Bereich austauschen, der im Maschendrahtzaun defekt ist. Dazu benötigen Sie lediglich ein Stück neuen Maschendrahtzaun. Sollte es sich um einen großen Defekt handeln, empfehlen wir den Bereich von Zaun Pfosten zu Zaun Pfosten einfach auszutauschen. Handelt es sich nur um einen kleinen Bereich, dann können Sie diesen, durch das aufbiegen der Maschen einfach heraustrennen und mit einem neuen Stück ersetzen.

Dazu wird der letzte senkrechte Draht der Zaunenden herausgetrennt und die waagrechten überstehenden Maschenstücken werden miteinander umwickelt. Denken Sie dabei daran die Drahtfeder, welche bei einem Maschendrahtzaun enthalten ist einfach herauszutrennen und anschließend wieder einzufügen, damit die Optik erhalten bleibt.

Immer einen verzinkten Maschendrahtzaun kaufen

An dieser Stelle wollen wir Ihnen noch einen Tipp geben, denn es ist besonders wichtig einen verzinkten Maschendrahtzaun zu kaufen. Warum? Der Maschendrahtzaun soll sicherlich besonders lange in Ihrem Besitz blieben, um das zu gewährleisten muss dieser vor Wetterangriffen geschützt werden, denn Rost ist der schlimmste Feind des Maschendrahtzauns. Wird ein Maschendrahtzaun nun verzinkt, dann bekommt dieser eine zusätzliche Schutzschicht, welche sich besonders robust gegen Rost erwiesen hat. Diese Schicht besteht aus Zink und härtet den Maschendrahtzaun zusätzlich ab. Eine perfekte Möglichkeit, um für zusätzlichen Schutz zu sorgen und die Lebensdauer des Maschendrahtzauns zu erhöhen.

Der Sichtschutz für den Maschendrahtzaun

Wir haben Ihnen nun zahlreiche Informationen gegeben, doch ist Ihnen dabei schon aufgefallen, dass der Maschendrahtzaun eigentlich kein Sichtschutz ist. Denn durch die Maschen kann man durchsehen. Wer nun denkt, dass der Maschendrahtzaun doch nicht geeignet sei, dem wollen wir den Sichtschutz für den Maschendrahtzaun ans Herz legen. Hier gibt es sehr unterschiedliche Möglichkeiten.

Nun sind die Möglichkeiten natürlich gigantisch, von der pflanzlichen Variante bis hin zur Holzvariante gibt es alles. Doch wir wollen Ihnen auch hier eine kostengünstige Möglichkeit bieten. Der Maschendrahtzaun kann einmal mit sogenannten Kletterpflanzen bepflanzt werden. Bis hier ein Sichtschutz entsteht, dauert es jedoch einige Jahre. Kommt so viel Zeit nicht in Frage, dann können sie spezielle Sichtschutzbänder nutzen. Diese werden in den Maschendraht eingeflochten und können in ganz unterschiedlichen Farben gekauft werden. Die Verarbeitung und das Anbringen sind leicht, aber effektiv, denn so erhalten Sie einen individuellen aber kostengünstigen Sichtschutz und können sich auf Ihrem Grünstück wieder wohlfühlen.

Tipp am Rande: Sollten Sie Bedenken bekommen haben, alle nötigen Materialien in der richtigen Größe zu kaufen, um am Ende einen Maschendrahtzaun zu bekommen, dann sollten Sie zum Komplettset greifen. Das Komplettset besitzt alle nötigen Utensilien, um den Maschendrahtzaun perfekt aufstellen zu können.


Gebräuchlicher Maschendrahtzaun für das Anwesen!

Wollen Sie weder Anrainer noch unbekannte Menschen ungebeten in Ihrem Garten begrüßen, sollten Sie eine Einzäunung mit einem angebrachten Zaun in Betracht ziehen.
pumpkin-317355_640Zur Selektion stehen jede Menge Versionen aus Holz, Metall oder Kunststoff.

Selbst eine Mauer käme in Betracht, um fremde Gäste des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Option: der Maschendrahtzaun!

Jeglicher kennt ihn, erst recht nach dem bekannten Song von Stefan Raab erlangte er selbst neuerlichen Ruhm: der Maschendrahtzaun.
Grün ummanteltes Metallgewebe, das zwischen zwei Pfählen befestigt eine Grenze zum Nachbargrundstück bildet. Interessant sind auch die Artikel auf Zaun Shop Seiten.

Der Maschendrahtzaun ist im Gegensatz zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Holz die günstige Wahlmöglichkeit. Hier lässt sich ebenfalls mit einem bescheidenen Budget eine angemessene Zaunreihe ausführen, die unangenehme Gäste fernhält.
Weiterlesen


Doppelstabmatten

Doppelstabmatten: Besonderheiten und Montage

Als Zaunelement ist die Doppelstabmatte schon lange beliebt und das nicht nur im privaten Gartenbereich, sondern auch bei Firmen aller Art. Firmen schätzen die Doppelstabmatte und den daraus entstehenden Zaun ebenso wie Gartenbesitzer und Hausbesitzer, Grund dafür ist die Robustheit und die Stabilität der Doppelstabmatten.

Der richtige Zaun für das richtige Anliegen

Wer sein Grundstück sichern möchte, der benötigt einen Zaun der möglichst robust, leicht zu montieren und einen sicheren Schutz vor Eindringlingen bietet. Bei einer zurzeit großen Auswahl ist Doppelstabmatte verzinktes gar nicht so einfach den richtigen Zaun für das Grundstück zu finden. Grundsätzlich ist anzuraten, einen Zaun zu nutzen, der von der Zaunhöhe und von der Zaunbreite einfach variiert werden kann. Ebenso sollte der Zaun auch von der Länge einfach weitergeführt werden können, falls die Umzäunung einmal vergrößert werden soll. Da bietet sich ein Zaun aus Doppelstabmatten an!

Vielen Gartenbesitzern oder Grundstücksbesitzern ist neben diesen Eigenschaften aber noch eine ganz andere Eigenschaft wichtig, der Preis. Immer häufiger wird ein Zaun gesucht, der so günstig wie möglich und so robust wie möglich ist. Sollten auch Sie nach einem Zaun Ausschau halten, der günstig und gleichzeitig robust ist, dann empfehlen wir Ihnen die Doppelstabmatte als Zaunelement.

In Deutschland werden die Doppelstabmatten immer beliebter und zahlreiche Grundstücksbesitzer nutzen den grün aussehenden robusten Zaun als Abgrenzungsmöglichkeit. Es gibt die Doppelstabmatten aber auch in anderen Farben. Eine Trendfarbe bei den Doppelstabmatten ist anthrazit.

Was ist besonders an den Doppelstabmatten

Sie möchten gerne wissen, was so besonders an der Doppelstabmatte ist? Die Doppelstabmatten sind aus unterschiedlichen Gründen bei vielen Gartenbesitzen aber auch Firmeninhabern beliebt. Zum einem handelt es sich um Zaunelemente, die robust und widerstandsfähig zu gleich sind. Dank der angewendeten Verzinkung der Zaunelemente kann die Doppelstabmatte weder von Regen noch von Schnee wirklich angegriffen werden. Das erspart Nutzern vor allem die intensive Pflege des Zaunes.
Weiterlesen


Gittermattenzaun

Der Gittermattenzaun – Eigenschaften und Verwendung

Jeder Grundstückseigentümer der sich Sicherheit wünscht, wird irgendwann bei einem Zaun landen. Ein Zaun, welcher aus einem massiven Material besteht, kann neben einem guten Aussehen auch Sicherheit bieten. Sollten auch Sie nach einem Zaun suchen der robust und sicher ist und zugleich einen guten Eindruck hinterlässt, dann sind Sie bei einem Gittermattenzaun genau an der richtigen Stelle. Doch was ist ein Gittermattenzaun und was zeichnet einen Gittermattenzaun im täglichen Umgang aus? Diese Fragen wollen wir gerne mit Fakten füllen.

Was ist ein Gittermattenzaun

1 DS matte verzinktWie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei einem Gittermattenzaun um einen Zaun, welcher aus Gittermattenelementen besteht. Genauer gesagt handelt es sich um einen Metallzaun, der aus Stahldraht gefertigt wird.

Der Gittermattenzaun ist besonders robust und widerstandsfähig, was er durchaus den Materialien zu verdanken hat aus denen dieser Metallzaun gefertigt wurde. Der Gittermattenzaun kann in unterschiedlichen Zaun Modellen im Handel gekauft werden, dazu kommen wir im nächsten Absatz. Grundlegend ist der Gittermattenzaun ein optimaler Zaun um das Grundstück abzusichern.

Der Gitterstabmattenzaun, welche Modelle gibt es und wie sehen diese aus

Vom Gittermattenzaun gibt es sehr unterschiedliche Zaun Modelle, wobei sich die beiden wichtigsten Metallzaun Modelle in diesen Bereich eigentlich auch schon wieder sehr ähnlich sind. Der Gitterstabmattenzaun unterteilt sich einmal in den Doppelstabmattenzaun und den Einstabmattenzaun.
Weiterlesen


Gartenzaun

Gartenzaun: individuelle Gestaltung des Grundstücks

Gerade in Deutschland ist ein Gartenzaun ein typisches Utensil um das eigene Grundstück oder den eigenen Garten zu sichern und abzugrenzen. Der Gartenzaun selber hat die Aufgabe einen fence-745049_640(4)Schutz oder besser gesagt, eine Hürde für Unbefugte darzustellen.

Die Gartenzäune sind die Visitenkarte des eigenen Grundstückes und sollten deswegen mit Sorgfalt ausgewählt werden. Ganz nach Ihrem Wunsch kann der Gartenzaun verspielt, modern, oder einfach eine schützende Wand darstellen. Im Fachhandel werden die Gartenzäune in vielen Ausführungen angeboten. Sodass sich sicherlich für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel der richtige Gartenzaun finden lässt.

Wir möchten Ihnen eine Stütze sein, wie der Pfosten für den Gartenzaun

Bevor Sie nun losfahren und einen Gartenzaun kaufen, sollten Sie alle Eventualitäten abwägen und genau wissen, was Sie beim Kauf eines Gartenzaunes beachten sollten. Wir haben Ihnen hier alle wichtigen Informationen zum Gartenzaun zusammengetragen. In diesem Artikel behandeln wir folgende Themen:

  • Gartenzaunarten
  • Zaunhöhe
  • Materialien und Ihre Vorteile bzw. Nachteile
  • Optimale Zaunhöhe
  • Welcher Pfosten zu welchem Gartenzaun
  • Komplette Zaunsysteme
  • Metallzaun aus Polen- die Preise und die Vorteile

Welche Gartenzaunarten gibt es?

Der Gartenzaun kann in vielen unterschiedlichen Arten auftauchen. Zum einem gibt es den Gartenzaun als Zierzaun oder auch Schmuckzaun, zum anderen gibt es den Gartenzaun als Sichtschutz. Zaunarten haben, bis auf die beiden oben genannten, die selbe vorrangige Aufgabe, sie sollen dafür sorgen das Unbefugte keinen Zutritt zum Grundstück haben und Sie in Sicherheit leben können.

Stellen Sie sich einmal vor, wie es ist, wenn jeder auf Ihr Grundstück schauen kann, gerade wenn Ihr Gartengrundstück noch vor dem Wohnhaus liegt. In einer solchen Situation kann der Gartenzaun mit Sichtschutzfunktion, der natürlich eine bestimmte Größe haben sollte, helfen. Nun gibt es nicht nur die unterschiedlichen Ausführungen, sondern auch unterschiedliche Materialien, die für einen Gartenzaun verwendet werden können.
Weiterlesen


Doppelstabmattenzäune

Doppelstabmattenzäune für den eigenen Garten

Doppelstabmattenzäune sind raffinierte Konstruktionen zu günstigen Preisen, Zaun aus Doppelstabmatten die sich nicht nur bei privaten Gartenbesitzern großer Beliebtheit erfreuen, sondern auch auf großen Baustellen und Firmengeländen häufig verwendet werden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand und begrenzt sich nicht ausschließlich auf den Doppelstabmattenzaun Preis, die besonders für die Planung von Großbau-Projekten sehr gefällig sind.

Die Einsatzmöglichkeiten von Doppelstabmattenzäunen

fence-442272_640(2)Mit dem kostengünstigen aber sicheren Doppelstabmattenzaun können private oder gewerbliche Grundstücke eingezäunt werden. Der preisliche Unterschied macht sich dabei nicht nur bei der Verwendung vieler Meter Doppelstabmatten bemerkbar, sondern fällt auch bei der Bebauung kleiner Grundstücke stark auf. In jedem Fall sind die Doppelstabmattenzäune ein guter Freund für die Portemonnaies eines jeden Bauherren oder Grundstücksbesitzers.

Verwendet werden Doppelstabmattenzäune heute in Gartenanlagen, bei der Absicherung vom Firmen-Gelände oder Industrie-Gebäude oder bei Baustellen. Auch im Zoo oder in Tierparks werden Doppelstabmattenzäune bevorzugt verwendet. Dies begründet sich in der hohen Stabilität der Zaunmatten, die sogar das Körpergewicht großer Tiere abhalten können.

Ein weiterer Grund für die Verwendung von Doppelstabmattenzäunen sind die vielseitigen Auswahl-Möglichkeiten hinsichtlich der Felder-Größen. Die Feld-Größe beschreibt die Größe des Zwischenraums zwischen den einzelnen waagerechten und senkrechten Stahl-Drähten. Während Gartenbesitzer mehr Wert auf das optische legen und weite Felder wählen, sind für Tiergehege enge Felder von Vorteil.
Weiterlesen


Einfriedungen

Doppelstabmattenzäune sind eine beliebte Wahl wenn es um das einfrieden von Grundstücken geht. Diese Beliebtheit beschränkt sich nicht nur auf die Eindriedungen von großen Industrie-chainlink-690503_640(4)Geländen, sondern gilt auch für die Meinung vieler privater Gartenbesitzer.

Ein Grund für die häufige Verwendung von Doppelstabmattenzäunen auf privaten Grundstücken und in Gartenanlagen ist die Möglichkeit der kompletten Einfriedung des eigenen Geländes. Dabei überzeugt der Doppelstabmattenzaun nicht nur mit einem verhältnismäßig geringen Kostenaufwand, sondern auch mit seiner Vielseitigkeit im Einsatz und in der Kombination.

Einsatzmöglichkeiten der Doppelstabmatten im Garten

Im natürlichen, grünen Umfeld des privaten Gartens war der Doppelstabmattenzaun schon lange eine beliebte Wahl für Einfriedungen. Die Variations-Möglichkeiten des Zauns sind vielseitig und vor allem flexibel. Viele Eigenschaften, die bei der ersten Installation des Zauns einmalig ausgewählt wurden, können im Laufe der Nutzungszeit immer wieder geändert werden. So bleibt die Entscheidung nicht endgültig und fällt leichter.

Zudem müssen Käufer des Zauns für Einfriedungen nicht so tief in die Tasche greifen, wie beim Kauf eines geschmiedeten Eisenzauns oder einer soliden Mauer. Die Preise sind nur geringfügig höher als bei einem Maschendrahtzaun und die Stabilität dafür umso überzeugender.
Weiterlesen


Zaun günstig kaufen

Den passenden Zaun günstig kaufen

Der Markt bietet ein großes Angebot an Zäunen und Herstellern für Zäune. Dieses unüberschaubare Sortiment kann so manchen Kunden schnell einmal aus der Fassung bringen. Bevor man fence-77940_640jedoch überstürzt handelt und sich blind für einen Gartenzaun entscheidet, sollte man seine Prioritäten beim Zaunkauf festlegen. Klar, will man den Zaun günstig kaufen, aber man sollte den günstigen Preis nicht über die Qualität stellen.

Die meisten wollen vor allem einen Zaun günstig kaufen. Damit der gewählte Zaun dann auch noch lange hält und einige wichtige Qualitätsmerkmale erfüllt, ist es klug einen Doppelstabmattenzaun zu wählen. Diese Doppelstabmatten kann man als Zaun günstig kaufen und profitiert dabei von vielen Vorzügen.

Positive Eigenschaften des Doppelstabmattenzauns

Neben dem Kriterium von dem günstigen Doppelstabmattenzaun Preis, der nur minimal über dem von Maschendrahtzäunen liegt, warten Doppelstabmattenzäune auch mit Eigenschaften auf, die sich an die Bedürfnisse eines jeden Käufers individuell anpassen lassen. Die wichtigste Entscheidung, die man an erster Stelle treffen sollte, hängt mit der Größe des Grundstücks zusammen, das eingezäunt werden soll. Danach richtet sich, wie viele Meter Doppelstabmattenzaun benötigt werden. Bei diesem Punkt gilt es zu beachten, dass Hindernisse, Tore und andere Besonderheiten des Grundstücks mit einberechnet werden sollten. Denn für jedes dieser Hindernisse bieten Doppelstabmattenzäune eine Lösung an.
Weiterlesen